Mit dem 1. August 2011 hat die Kinderwelt gGmbH die Trägerschaft der Kita „Sonnenschein“ in Groß Behnitz (Nauen) übernommen.

Bildung und Erziehung knüpfen immer an der vielfältigen Lebenswelt der Kinder und ihrer Familien an. Wir ermöglichen unseren Kindern, ihren jeweiligen Themen und Interessen zu folgen und die Welt auf ihre eigene Weise zu entdecken. Hierbei nehmen wir im besonderen Maße unsere Umwelt wahr und ermöglichen den Kindern diese zu entdecken und erforschen.

Wir arbeiten in unseren Häusern in zwei Gruppen in der offenen Gruppenstruktur. Wir betrachten hierbei das alltägliche Erleben und Handeln der Kinder und nehmen diese „Lernfelder“ als Basis unserer Tagesgestaltung. Die Kinder können sich individuell und frei entfalten, während wir Pädagog*innen stets Ansprechpartner*innen für sie sind. Durch einen regelmäßigen Besuch der Nauener Bibliothek fördern wir die Sprachentwicklung und die Lesefreude.

In dem Jahr vor der Einschulung haben die Kinder die Möglichkeit, an einem Schnuppertag und der Kita-Olympiade der Graf-Arco-Schule teilzunehmen. In enger Kooperation mit der Feuerwehr Nauen führt im Jahr vor der Einschulung zusätzlich ein Mitarbeiter der Nauener Feuerwehr monatlich eine Brandschutzerziehung durch.

Gegenseitige Wertschätzung und Respekt zwischen Eltern, Kindern und Pädagog*innen sind für uns von grundlegender Bedeutung. Wir beobachten die Entwicklung und die Fortschritte eines jeden Kindes und besprechen sie im jährlichen Entwicklungsgespräch. Weiter gibt es einen gewählten Kitaausschuss, der sich regelmäßig zum Austausch mit den Pädagog*innen trifft und eine Brücke zwischen Kita und Eltern herstellt.

Wir bieten unseren Kindern Vollverpflegung. Zusätzlich stehen den Kindern Tee und Wasser den ganzen Tag zur Verfügung.