Karriere

 

Die Kinderwelt gGmbH sucht aktuell:

> GRUNDSCHULPÄDAGOG*INNEN FÜR DIE FREIE REGGIO-GRUNDSCHULE IN BEELITZ-HEILSTÄTTEN (m/w/d)

 

 

Zum Schuljahr 2022/2023 eröffnet der gemeinnützige Kinder- und Jugendhilfeträger „Die Kinderwelt gGmbH“ die Loris-Grundschule auf dem Gelände der ehemaligen Lungenheilanstalt in Beelitz-Heilstätten. Zentral am Bahnhof gelegen wird die Schule zusammen mit Hort und Kita Teil eines großen Bildungscampus mit integrierter Schwimmschule, Turnhalle und Außensportanlagen.

Die Grundschule auf dem Loris-Campus arbeitet nach der Philosophie der Reggio-Pädagogik. Diese international anerkannte frühkindliche Pädagogik wird erstmals in Brandenburg auf die Grundschule übertragen. Kinder werden hier als eigene Konstrukteure ihres Wissens betrachtet. Der Unterricht erfolgt in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen, die jeweils von einer Lehrperson sowie einer/m Co-Pädagog*in begleitet werden. Freiarbeit mit individuellen Lernplänen bildet die Grundlage der Lernzeiten. Die fächerübergreifende Arbeit an Projekten sowie vielfältige Angebote im Schulalltag fördern ausgeprägte Kompetenzen. Schulversammlungen und Team-Zeiten sind für eine demokratische Schule selbstverständlich. Die Reggio-Pädagogik ist kein fest geschriebenes Konzept, sondern wird vom Pädagog*in-Eltern-Kind-Team gemeinsam erarbeitet und umgesetzt, der Kontakt zu den Eltern ist sehr nah.

 

Wir suchen ab dem 01.08.2022 engagierte Lehrer*innen (m/w/d) für eine altersgemischte Lerngruppe von Erst- und Zweitklässler*innen zum Schuljahr 2022/23.

Das erwartet Sie:

  • Ein leidenschaftliches Starterteam, das darauf brennt, neue Wege in der Grundschulpädagogik einzuschlagen,
  • hohes Entfaltungspotential und die Möglichkeit eigene kreative Ideen und Hobbies in die tägliche Arbeit einzubringen,
  • Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Arbeit zulassen,
  • kurze Entscheidungswege und eine offene Kommunikation mit dem Träger,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ggf. mit Zuschüssen durch den Arbeitgeber,
  • eine faire Vergütung die sich am TV-L Bbg. orientiert und 30 Tage Urlaub.

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung der Schulkonzeption sowie schulgesetzlicher Rahmenbedingungen,
  • umfassende Planung und Durchführung verschiedener Lerneinheiten entsprechend den selbstbestimmten Lern- und Erziehungszielen mit Hilfe pädagogischer, fachlicher und didaktisch-methodischer Kompetenzen,
  • Selbstreflexion und Anpassung sowie Nachbereitung von Lehr-Lerninhalten,
  • Planung und Durchführung von Projekten, Exkursionen und Fahrten,
  • Unterstützung der Schüler*innen beim Verfolgen ihrer individuellen Lernvorhaben,
  • Fortlaufende Beobachtung und Dokumentation der Lern- und Entwicklungsfortschritte der Schüler*innen als Grundlage für Lernfortschritt, Lernstandserfassung, regelmäßige Entwicklungsgespräche, Erstellung von Jahresbriefen und Zeugnissen,
  • Beratung der Eltern als pädagogische Fachperson zu pädagogischen entwicklungsspezifischen Themen,
  • Organisation und Durchführung von Elternabenden,
  • Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption und deren ständige Überprüfung in der schulischen Praxis in Zusammenarbeit mit dem Pädagog*innen-Eltern-Kinder-Team,
  • Mentor*innentätigkeit für Lehrer*innenausbildung auf dem zweiten Bildungsweg.

Ihr Profil:

  • eine im Land Brandenburg erworbene oder anerkannte Lehrbefähigung für den Einsatz als Grundschulpädagog*in mit 2. Staatsexamen, oder
  • den Erwerb einer pädagogischen Grundqualifizierung bei nicht lehramtsbezogenem Hochschulabschluss oder einem gleichgestellten Abschluss (Quereinstieg)
  • möglichst Berufserfahrung mit offenen Unterrichtsformen und didaktische Kompetenz zur Vermittlung von Fachinhalten der Fächer Mathematik, Deutsch, Sachunterricht, Englisch, Sport, Kunst und Musik im Anfangsunterricht
  • gut organisiert und engagiert
  • kreativ und voller Energie
  • Gleichberechtigter, empathischer und authentischer Umgang mit Kindern, Team und Eltern
  • Sensibilität für die individuellen Lernprozesse aller Kinder (auch Kinder mit Förderbedarf) und situations- und persönlichkeitsentsprechende Begleitung
  • Freude an Projektarbeit und offenen Lernarrangements
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und -qualifizierung

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF zum Download.

 

> HORT-PÄDAGOG*INNEN FÜR DIE FREIE REGGIO-GRUNDSCHULE IN BEELITZ-HEILSTÄTTEN (m/w/d)

 

 

Zum Schuljahr 2022/2023 eröffnet der gemeinnützige Kinder- und Jugendhilfeträger „Die Kinderwelt gGmbH“ die Loris-Grundschule auf dem Gelände der ehemaligen Lungenheilanstalt in Beelitz-Heilstätten. Zentral am Bahnhof gelegen wird die Schule zusammen mit Hort und Kita Teil eines großen Bildungscampus mit integrierter Schwimmschule, Turnhalle und Außensportanlagen.

Die Grundschule auf dem Loris-Campus arbeitet nach der Philosophie der Reggio-Pädagogik. Diese international anerkannte frühkindliche Pädagogik wird erstmals in Brandenburg auf die Grundschule übertragen. Kinder werden hier als eigene Konstrukteure ihres Wissens betrachtet. Der Unterricht erfolgt in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen, die jeweils von einer Lehrperson sowie einer/m Co-Pädagog*in begleitet werden. Freiarbeit mit individuellen Lernplänen bildet die Grundlage der Lernzeiten. Die fächerübergreifende Arbeit an Projekten sowie vielfältige Angebote im Schulalltag fördern ausgeprägte Kompetenzen. Schulversammlungen und Team-Zeiten sind für eine demokratische Schule selbstverständlich. Die Reggio-Pädagogik ist kein fest geschriebenes Konzept, sondern wird vom Pädagog*in-Eltern-Kind-Team gemeinsam erarbeitet und umgesetzt, der Kontakt zu den Eltern ist sehr nah.

 

Wir suchen ab dem 01.08.2022 engagierte Bezugspädagog*innen (m/w/d) für altersgemischte Gruppen von Erst- und Zweitklässler*innen zum Schuljahr 2022/23. Sie gestalten gemeinsam mit den Lehrer*innen die Wissensvermittlung und begleiten die Kinder beim projektbezogenen Lernen.

Das erwartet Sie:

  • Ein leidenschaftliches Starterteam, das darauf brennt, neue Wege in der Grundschulpädagogik einzuschlagen,
  • hohes Entfaltungspotential und die Möglichkeit, eigene kreative Ideen und Hobbies in die tägliche Arbeit einzubringen,
  • Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Arbeit zulassen,
  • kurze Entscheidungswege und eine offene Kommunikation mit dem Träger,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ggf. mit Zuschüssen durch den Arbeitgeber,
  • eine faire Vergütung und 30 Tage Urlaub.

Ihre Aufgaben:

  • Übertragung des Reggio-Konzepts in die schulische Praxis und dessen Weiterentwicklung,
  • Unterstützung und Beratung der Schüler*innen als Mentor*in bei der Entwicklung ihrer Lern- und Lebensziele,
  • Unterstützung der Schüler*innen beim Verfolgen ihrer individuellen Lernvorhaben und Projekte,
  • Beratung der Eltern als pädagogische Fachperson zu pädagogischen entwicklungsspezifischen Themen,
  • Planung und Durchführung von Projekten, Exkursionen und Fahrten,
  • Zusammenarbeit mit dem gesamten Schulteam, Eltern und Interessenvertretern und
  • Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Teamsitzungen/ Konferenzen/ Arbeitskreisen.

Ihr Profil:

  • Staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder Studium der Kindheitspädagogik
  • ausgezeichnete zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten
  • gut organisiert und engagiert
  • kreativ und voller Energie
  • Gleichberechtigter, empathischer und authentischer Umgang mit Kindern, Team und Eltern
  • Beachtung und Einhaltung der Regeln des demokratischen Miteinanders
  • Sensibilität für die individuellen Lernprozesse aller Kinder (auch Kinder mit Förderbedarf) und situations- und persönlichkeitsentsprechende Begleitung
  • Freude an Projektarbeit und offenen Lernarrangements
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und -qualifizierung

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF zum Download.

 

> MITARBEITER*IN FÜR DEN EMPFANG / TEAMASSISTENZ (m/w/d)

 

 

Für unser Unternehmen suchen wir ab dem 01.01.2022 eine/n Mitarbeiter*in für den Empfang / Teamassistenz (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Ein moderner Arbeitsplatz und ein interdisziplinäres Team der Fachrichtungen Pädagogik, BWL/Finanzen, Marketing, Bauingenieurwesen und Sozialwissenschaften.
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub und hohes Entfaltungspotential.
  • Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Arbeit zulassen.
  • Kurze Entscheidungswege und eine offene Kommunikation.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind der/die erste Ansprechpartner*in unseres Unternehmens und repräsentieren die Kinderwelt gGmbH vor Gästen und Besuchern.
  • Sie sind verantwortlich für den Empfang und die Betreuung von Gästen und Veranstaltungsteilnehmer*innen.
  • Sie sind verantwortlich für die Terminkoordination der Geschäftsstelle und die Belegung der Besprechungsräume.
  • Sie unterstützen die Planung und Durchführung von Veranstaltungen.
  • Sie übernehmen die Bearbeitung des Posteingangs und den Telefonservice.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung als Hotelfachangestellte*r oder ähnliche Qualifikation
  • professionelles und sympathisches Auftreten
  • gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen
  • serviceorientierte, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF zum Download.

 

Unsere Kitas sind Lernwelten für Kinder. Als Mitarbeiter*in erwartet Sie eine herzliche Arbeitsatmosphäre, gemeinsame Qualitätsstandards, vielfältige Angebote und individuelle pädagogische Konzepte – somit ist jede unserer Kitas ein „Original“.

Die wichtigste Grundlage, um Kinder einfühlsam und kompetent zu betreuen und zu fördern, bilden bei uns die unterschiedlichen Persönlichkeiten und das Fachwissen unser pädagogischen Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "HAVELBLICK", POTSDAM

 

Für die Kita „Havelblick“ suchen wir ab sofort Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Die Natur will, dass die Kinder Kinder sind, ehe sie Erwachsene werden. 
Jean-Jacques Rousseau

In der Kita „Havelblick“ haben die Kinder die Möglichkeit, Inhalte und Abläufe ihres Alltags aktiv mitzubestimmen und mitzugestalten, wobei die Jüngsten in ihren anregenden und geschützten Räumen krabbeln und spielen. So wird der gesamte Tagesablauf zum Lern-, Übungs- und Experimentierfeld.

Mit dem Wald vor der Tür arbeiten die Mitarbeiter*innen der Kita sehr naturverbunden und bieten allen Kindern drinnen und draußen Raum, Kräfte und Grenzen zu testen sowie zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "KASIMIR & SUSE", POTSDAM

 

Für die Kita „Kasimir & Suse“ suchen wir ab Dezember Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Es ist egal, ob ein Kind ein Buch liest, ein Audiobuch hört oder einen Film sieht. Wichtig ist nur, dass Kinder mit Geschichten groß werden.  Cornelia Funke

Der medienpädagogische Schwerpunkt der Kita „Kasimir & Suse“ erkennt an, dass die heutige Welt maßgeblich von (digitalen) Medien geprägt ist und soziale Teilhabe ohne Nutzung von Medien kaum erfolgen kann. Gelebt wird hier aber ebenso eine bewegungsreiche und naturnahe Pädagogik, Grundsätze der Inklusion sind fester Bestandteil des Leitbildes. So erfolgt der Einsatz analoger und digitaler Medien gleichermaßen, um die individuellen Ressourcen aller Kinder herauszufordern und auszugleichen.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "OLE LUKOIE", POTSDAM

 

Für die Kita „Ole Lukoie“ suchen wir ab sofort zwei Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. Hans Christian Andersen

Die Kita "Ole Lukoie" befindet sich in Potsdam Babelsberg und erstreckt sich über drei Etagen. Die Jüngsten haben einen geschützten Nestbereich im Erdgeschoss, um ihre Umwelt im eigenen Tempo zu erkunden. Nach dem Nestbereich wählen die Kinder im Rahmen der offenen Arbeit selbst ihre Spielpartner, ihre Räume sowie ihre Aktivitäten. Die Selbstbestimmung und Beteiligung der Kinder ist den Pädagog*innen der Kita "Ole Lukoie" sehr wichtig, wobei sie die Rolle des Zuhörers, Begleiters, Lernpartners und Unterstützers einnehmen.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "SPIELGRÜN", POTSDAM

 

Für die Kita „Spielgrün“ suchen wir ab sofort Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Sorgt doch, dass ihr, die Welt verlassend, nicht nur gut wart, sondern verlasst eine gute Welt. 
Bertolt Brecht

Auf der Grundlage eines achtsamen und verantwortungsvollen Umgangs mit sich selbst, dem Gegenüber, der Natur und den Ressourcen die uns umgeben, wird in der Kita Spielgrün Nachhaltigkeit im pädagogischen Alltag gelebt. Die Vermittlung von Natur als wertvollen Lebensraum nimmt einen hohen Stellenwert ein, indem mit den Kindern beispielsweise ein Erntegarten bewirtschaften und Vogelhäuser gebaut werden. Unter Nutzung vorhandener Materialien werden Spielsachen neu aufgearbeitet. Den Kindern steht eine große Außenfläche zur Verfügung, die täglich zur individuellen Entfaltung genutzt wird.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "ZEESTOWER MÄUSENEST", BRIESELANG

 

Für die Kita „Zeestower Mäusenest“ suchen wir ab sofort Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt. 
Pippi Langstrumpf

Die Kita „Mäusenest" orientiert sich an der offenen Arbeit, wobei die Jüngsten einen liebevoll und anregend gestalteten, geschützten Nestbereich haben. Für die älteren Kinder bieten die Räume viel Platz zum Toben, Bauen, Malen, Basteln, Forschen, Experimentieren und Buden bauen.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "SONNENSCHEIN", NAUEN

 

Für die Kita „Sonnenschein“ suchen wir ab sofort Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Mit Kindern wird der Alltag zum Abenteuer und aus Plänen werden Überraschungen.

Die Pädagog*innen der Kita "Sonnenschein" knüpfen an der Lebenswelt der Kinder an und ermöglichen ihnen so ihren Interessen zu folgen und ihre Umwelt zu erforschen. Das Arbeiten erfolgt gruppenoffen, wobei die Selbstbestimmung der Kinder besonders wichtig ist. Spielpartner und Räume können frei nach den jeweiligen Wünschen gewählt werden. Die jüngsten Kinder haben die Möglichkeit, in einem geschützten Bereich zu spielen, zu krabbeln und zu entdecken.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA THYROW, TREBBIN

 

Für die Kita Thyrow suchen wir ab sofort eine/n Erzieher*in oder Kindheitspädagog*in.

 

Pädagogen

Wenn man genügend spielt, solange man klein ist, trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann. Astrid Lindgren

Das Augenmerk der Pädagog*innen der Kita Thyrow liegt auf Bewegung und Naturverbundenheit. Draußen erleben die Kinder den Wandel der Natur in den unterschiedlichen Jahreszeiten und haben die Möglichkeit, ihre Umwelt mit allen Sinnen zu erforschen. Dabei steht das kindliche Spiel immer im Vordergrund des Kita-Alltags, um die individuelle Entfaltung der Kinder zu ermöglichen.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> LEITUNG (m/w/d) KITA "DIE WILDE 19", WILDAU

 

Für die Kita „Die Wilde 19“ suchen wir ab Januar 2022 Unterstützung im Leitungsteam (m/w/d)

 

Pädagogen

Das Spiel ist die höchste Form der Forschung. Albert Einstein

Die Kita „Die wilde 19“ ist eine kleine betriebsnahe Einrichtung auf dem Campus der TH Wildau. Hier werden bis zu 28 Kinder im Alter von zwei Monaten bis zum Schuleintritt betreut.

Die Mitarbeiter*innen der Kita „Die Wilde 19“ unterstützen die natürliche Neugier der Kinder durch unterschiedliche, anregungsreiche Orte und vielfältige Materialien. Durch die Beobachtung werden für die Kinder interessante und individuelle Angebote geschaffen und eine bestmögliche Unterstützung ihrer Entwicklung umgesetzt.

Wen wir suchen:

Das Leitungsteam einer Einrichtung ist für die organisatorischen und wirtschaftlichen Belange der Kita verantwortlich. Unter anderem gehört zu Ihren Aufgaben:

  • Planung und Umsetzung der pädagogischen Konzeption
  • Steuerung von Mitarbeiter- und Teamentwicklungsprozessen in Abstimmung mit der Geschäftsstelle
  • Umsetzung der Anforderungen des Qualitätsmanagements
  • kontinuierliche Aktualisierung des eigenen Fachwissens und dessen Umsetzung sowie Multiplikation im Team

Welche Qualifikationen Sie benötigen:

  • staatliche Anerkennung als Erzieherin und/oder Studium der Sozialpädagogik oder Kindheitspädagogik
  • abgeschlossene oder in Ausbildung befindliche Qualifikation zur Kita-Leitung
  • Sozialkompetenzen und Führungseigenschaften zur Leitung eines Betriebsteils
  • Eigenverantwortlichkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • persönliche Integrität gegenüber dem Unternehmensleitbild und den Unternehmensleitlinien des Trägers
  • gute EDV-Kenntnisse

Was wir bieten:

  • Arbeitszeit mind. 35 Stunden
  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub und Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "DIE WILDE 19", WILDAU

Für die Kita „Wilde 19“ suchen wir ab sofort Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Das Spiel ist die höchste Form der Forschung. Albert Einstein

Die Mitarbeiter*innen der Kita „Die Wilde 19“ unterstützen die natürliche Neugier der Kinder durch unterschiedliche, anregungsreiche Orte und vielfältige Materialien. Durch die Beobachtung werden für die Kinder interessante und individuelle Angebote geschaffen und eine bestmögliche Unterstützung ihrer Entwicklung umgesetzt.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.