Karriere

 

Die Kinderwelt gGmbH sucht aktuell:

> GRUNDSCHULPÄDAGOG*INNEN FÜR DIE FREIE REGGIO-GRUNDSCHULE IN BEELITZ-HEILSTÄTTEN (m/w/d)

 

 

Zum Schuljahr 2022/2023 eröffnet der gemeinnützige Kinder- und Jugendhilfeträger „Die Kinderwelt gGmbH“ die Loris-Grundschule auf dem Gelände der ehemaligen Lungenheilanstalt in Beelitz-Heilstätten. Zentral am Bahnhof gelegen wird die Schule zusammen mit Hort und Kita Teil eines großen Bildungscampus mit integrierter Schwimmschule, Turnhalle und Außensportanlagen.

Die Grundschule auf dem Loris-Campus arbeitet nach der Philosophie der Reggio-Pädagogik. Diese international anerkannte frühkindliche Pädagogik wird erstmals in Brandenburg auf die Grundschule übertragen. Kinder werden hier als eigene Konstrukteure ihres Wissens betrachtet. Der Unterricht erfolgt in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen, die jeweils von einer Lehrperson sowie einer/m Co-Pädagog*in begleitet werden. Freiarbeit mit individuellen Lernplänen bildet die Grundlage der Lernzeiten. Die fächerübergreifende Arbeit an Projekten sowie vielfältige Angebote im Schulalltag fördern ausgeprägte Kompetenzen. Schulversammlungen und Team-Zeiten sind für eine demokratische Schule selbstverständlich. Die Reggio-Pädagogik ist kein fest geschriebenes Konzept, sondern wird vom Pädagog*in-Eltern-Kind-Team gemeinsam erarbeitet und umgesetzt, der Kontakt zu den Eltern ist sehr nah.

 

Wir suchen ab dem 01.08.2022 engagierte Lehrer*innen (m/w/d) für eine altersgemischte Lerngruppe von Erst- und Zweitklässler*innen zum Schuljahr 2022/23.

Das erwartet Sie:

  • Ein leidenschaftliches Starterteam, das darauf brennt, neue Wege in der Grundschulpädagogik einzuschlagen,
  • hohes Entfaltungspotential und die Möglichkeit eigene kreative Ideen und Hobbies in die tägliche Arbeit einzubringen,
  • Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Arbeit zulassen,
  • kurze Entscheidungswege und eine offene Kommunikation mit dem Träger,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ggf. mit Zuschüssen durch den Arbeitgeber,
  • eine faire Vergütung die sich am TV-L Bbg. orientiert und 30 Tage Urlaub.

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung der Schulkonzeption sowie schulgesetzlicher Rahmenbedingungen,
  • umfassende Planung und Durchführung verschiedener Lerneinheiten entsprechend den selbstbestimmten Lern- und Erziehungszielen mit Hilfe pädagogischer, fachlicher und didaktisch-methodischer Kompetenzen,
  • Selbstreflexion und Anpassung sowie Nachbereitung von Lehr-Lerninhalten,
  • Planung und Durchführung von Projekten, Exkursionen und Fahrten,
  • Unterstützung der Schüler*innen beim Verfolgen ihrer individuellen Lernvorhaben,
  • Fortlaufende Beobachtung und Dokumentation der Lern- und Entwicklungsfortschritte der Schüler*innen als Grundlage für Lernfortschritt, Lernstandserfassung, regelmäßige Entwicklungsgespräche, Erstellung von Jahresbriefen und Zeugnissen,
  • Beratung der Eltern als pädagogische Fachperson zu pädagogischen entwicklungsspezifischen Themen,
  • Organisation und Durchführung von Elternabenden,
  • Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption und deren ständige Überprüfung in der schulischen Praxis in Zusammenarbeit mit dem Pädagog*innen-Eltern-Kinder-Team,
  • Mentor*innentätigkeit für Lehrer*innenausbildung auf dem zweiten Bildungsweg.

Ihr Profil:

  • eine im Land Brandenburg erworbene oder anerkannte Lehrbefähigung für den Einsatz als Grundschulpädagog*in mit 2. Staatsexamen, oder
  • den Erwerb einer pädagogischen Grundqualifizierung bei nicht lehramtsbezogenem Hochschulabschluss oder einem gleichgestellten Abschluss (Quereinstieg)
  • möglichst Berufserfahrung mit offenen Unterrichtsformen und didaktische Kompetenz zur Vermittlung von Fachinhalten der Fächer Mathematik, Deutsch, Sachunterricht, Englisch, Sport, Kunst und Musik im Anfangsunterricht
  • gut organisiert und engagiert
  • kreativ und voller Energie
  • Gleichberechtigter, empathischer und authentischer Umgang mit Kindern, Team und Eltern
  • Sensibilität für die individuellen Lernprozesse aller Kinder (auch Kinder mit Förderbedarf) und situations- und persönlichkeitsentsprechende Begleitung
  • Freude an Projektarbeit und offenen Lernarrangements
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und -qualifizierung

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF zum Download.

 

> HORT-PÄDAGOG*INNEN FÜR DIE FREIE REGGIO-GRUNDSCHULE IN BEELITZ-HEILSTÄTTEN (m/w/d)

 

 

Zum Schuljahr 2022/2023 eröffnet der gemeinnützige Kinder- und Jugendhilfeträger „Die Kinderwelt gGmbH“ die Loris-Grundschule auf dem Gelände der ehemaligen Lungenheilanstalt in Beelitz-Heilstätten. Zentral am Bahnhof gelegen wird die Schule zusammen mit Hort und Kita Teil eines großen Bildungscampus mit integrierter Schwimmschule, Turnhalle und Außensportanlagen.

Die Grundschule auf dem Loris-Campus arbeitet nach der Philosophie der Reggio-Pädagogik. Diese international anerkannte frühkindliche Pädagogik wird erstmals in Brandenburg auf die Grundschule übertragen. Kinder werden hier als eigene Konstrukteure ihres Wissens betrachtet. Der Unterricht erfolgt in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen, die jeweils von einer Lehrperson sowie einer/m Co-Pädagog*in begleitet werden. Freiarbeit mit individuellen Lernplänen bildet die Grundlage der Lernzeiten. Die fächerübergreifende Arbeit an Projekten sowie vielfältige Angebote im Schulalltag fördern ausgeprägte Kompetenzen. Schulversammlungen und Team-Zeiten sind für eine demokratische Schule selbstverständlich. Die Reggio-Pädagogik ist kein fest geschriebenes Konzept, sondern wird vom Pädagog*in-Eltern-Kind-Team gemeinsam erarbeitet und umgesetzt, der Kontakt zu den Eltern ist sehr nah.

 

Wir suchen ab dem 01.08.2022 engagierte Bezugspädagog*innen (m/w/d) für altersgemischte Gruppen von Erst- und Zweitklässler*innen zum Schuljahr 2022/23. Sie gestalten gemeinsam mit den Lehrer*innen die Wissensvermittlung und begleiten die Kinder beim projektbezogenen Lernen.

Das erwartet Sie:

  • Ein leidenschaftliches Starterteam, das darauf brennt, neue Wege in der Grundschulpädagogik einzuschlagen,
  • hohes Entfaltungspotential und die Möglichkeit, eigene kreative Ideen und Hobbies in die tägliche Arbeit einzubringen,
  • Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Arbeit zulassen,
  • kurze Entscheidungswege und eine offene Kommunikation mit dem Träger,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ggf. mit Zuschüssen durch den Arbeitgeber,
  • eine faire Vergütung und 30 Tage Urlaub.

Ihre Aufgaben:

  • Übertragung des Reggio-Konzepts in die schulische Praxis und dessen Weiterentwicklung,
  • Unterstützung und Beratung der Schüler*innen als Mentor*in bei der Entwicklung ihrer Lern- und Lebensziele,
  • Unterstützung der Schüler*innen beim Verfolgen ihrer individuellen Lernvorhaben und Projekte,
  • Beratung der Eltern als pädagogische Fachperson zu pädagogischen entwicklungsspezifischen Themen,
  • Planung und Durchführung von Projekten, Exkursionen und Fahrten,
  • Zusammenarbeit mit dem gesamten Schulteam, Eltern und Interessenvertretern und
  • Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Teamsitzungen/ Konferenzen/ Arbeitskreisen.

Ihr Profil:

  • Staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder Studium der Kindheitspädagogik
  • ausgezeichnete zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten
  • gut organisiert und engagiert
  • kreativ und voller Energie
  • Gleichberechtigter, empathischer und authentischer Umgang mit Kindern, Team und Eltern
  • Beachtung und Einhaltung der Regeln des demokratischen Miteinanders
  • Sensibilität für die individuellen Lernprozesse aller Kinder (auch Kinder mit Förderbedarf) und situations- und persönlichkeitsentsprechende Begleitung
  • Freude an Projektarbeit und offenen Lernarrangements
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und -qualifizierung

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF zum Download.

 

> LOHN- UND FINANZBUCHHALTER*IN (m/w/d)

 

Für unser Unternehmen suchen wir ab sofort eine/n Lohn- und Finanzbuchhalter*in (m/w/d).

Sorgfalt und die Liebe zum Detail gehören zu Ihren Stärken? Der Umgang mit Zahlen ist für Sie ein Leichtes und Sie fanden Graf Zahl schon immer besser als Elmo? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Abwicklung und Kontrolle der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Melde- und Bescheinigungswesen
  • Begleitung von lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Prüfungen
  • Kommunikation mit Krankenkassen, Finanzämtern, Berufsgenossenschaften etc.
  • Eigenständige Bearbeitung der laufendenden Finanzbuchführung
  • Fachübergreifende Kommunikation

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Steuerfachangestellte*n oder Vergleichbares
  • Berufserfahrung in der Lohn- und Finanzbuchhaltung
  • Umgang mit gängigen MS-Office Anwendungen
  • Selbstständige, strukturierte, verantwortungsbewusste und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrung mit branchenüblichen IT-Systemen

Das erwartet Sie:

  • Ein moderner Arbeitsplatz und ein interdisziplinäres Team der Fachrichtungen Pädagogik, BWL/Finanzen, Marketing, Bauingenieurwesen und Sozialwissenschaften.
  • Eine faire Vergütung, 30 Tage Urlaub und hohes Entfaltungspotential.
  • Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Arbeit zulassen.
  • Kurze Entscheidungswege und eine offene Kommunikation.
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ggf. mit Zuschüssen durch den Arbeitgeber.

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF zum Download.

 

> MITARBEITER*IN PERSONALMANAGEMENT (m/w/d)

 

Für unser Unternehmen suchen wir ab dem 01.08.2021 eine/n Mitarbeiter*in für das Personalmanagement (m/w/d).

Mitarbeiter*in im Bereich Personal der Kinderwelt gGmbH zu sein heißt nicht, Mitarbeitende zu verwalten, sondern Ansprechpartner*in und aktive/r Unterstützer*in der Mitarbeitenden, Einrichtungsleitungen und verschiedenen Arbeitsbereiche der Geschäftsstelle zu sein. Dies erfordert eine hohe Empathie, Flexibilität, Organisationstalent und auch Durchsetzungsstärke.

Ihre Aufgaben:

  • Sie bearbeiten sämtliche administrativen Personalmaßnahmen von der Einstellung bis zum Austritt. Besonderes Augenmerk liegt hier auf der Betreuung während Mutterschutz- und Elternzeit.
  • Sie pflegen die Personalstammdaten und achten auf Vollständigkeit unserer digitalen Personalakten.
  • Sie pflegen eigenverantwortlich unsere Zeitwirtschaft.
  • Sie unterstützen bei der Erstellung von Berichten und Statistiken.
  • Sie unterstützen aktiv beim Bewerbermanagement.
  • Sie sind Ansprechpartner*in für unsere Mitarbeiter*innen und Leitungskräfte sowie die unterschiedlichen Arbeitsbereiche unserer Geschäftsstelle.
  • Wir prüfen permanent unsere Arbeits- und Prozessqualität und entwickeln diese stetig weiter. Die Mitarbeit an der qualitativen Weiterentwicklung des Bereichs Personal rundet Ihr Tätigkeitsprofil ab.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation im Bereich Personal oder ein abgeschlossenes Studium (BA) mit dem Schwerpunkt Personalmanagement oder Vergleichbares
  • möglichst Berufserfahrung im Bereich Personalmanagement
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen, insb. Excel
  • idealerweise Erfahrung mit Personalmanagement-Software
  • selbstständige, strukturierte, verantwortungsbewusste und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • 360° Grad-Denken

Das erwartet Sie:

  • Ein moderner Arbeitsplatz und ein interdisziplinäres Team der Fachrichtungen Pädagogik, BWL/Finanzen, Marketing, Bauingenieurwesen und Sozialwissenschaften.
  • Eine faire Vergütung, 30 Tage Urlaub und hohes Entfaltungspotential.
  • Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Arbeit zulassen.
  • Kurze Entscheidungswege und eine offene Kommunikation.
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ggf. mit Zuschüssen durch den Arbeitgeber.

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF zum Download.

 

 

Unsere Kitas sind Lernwelten für Kinder. Als Mitarbeiter*in erwartet Sie eine herzliche Arbeitsatmosphäre, gemeinsame Qualitätsstandards, vielfältige Angebote und individuelle pädagogische Konzepte – somit ist jede unserer Kitas ein „Original“.

Die wichtigste Grundlage, um Kinder einfühlsam und kompetent zu betreuen und zu fördern, bilden bei uns die unterschiedlichen Persönlichkeiten und das Fachwissen unser pädagogischen Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "KASIMIR & SUSE", POTSDAM

 

Für die Kita „Kasimir & Suse“ suchen wir ab Dezember Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Es ist egal, ob ein Kind ein Buch liest, ein Audiobuch hört oder einen Film sieht. Wichtig ist nur, dass Kinder mit Geschichten groß werden.  Cornelia Funke

Der medienpädagogische Schwerpunkt der Kita „Kasimir & Suse“ erkennt an, dass die heutige Welt maßgeblich von (digitalen) Medien geprägt ist und soziale Teilhabe ohne Nutzung von Medien kaum erfolgen kann. Gelebt wird hier aber ebenso eine bewegungsreiche und naturnahe Pädagogik, Grundsätze der Inklusion sind fester Bestandteil des Leitbildes. So erfolgt der Einsatz analoger und digitaler Medien gleichermaßen, um die individuellen Ressourcen aller Kinder herauszufordern und auszugleichen.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "OLE LUKOIE", POTSDAM

 

Für die Kita „Ole Lukoie“ suchen wir ab sofort zwei Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. Hans Christian Andersen

Die Kita Ole Lukoie befindet sich in Potsdam Babelsberg und erstreckt sich über drei Etagen. Die Jüngsten haben einen geschützten Nestbereich im Erdgeschoss, um ihre Umwelt im eigenen Tempo zu erkunden. Nach dem Nestbereich wählen die Kinder im Rahmen der offenen Arbeit selbst ihre Spielpartner, ihre Räume sowie ihre Aktivitäten. Die Selbstbestimmung und Beteiligung der Kinder ist den Pädagog*innen der Kita Ole Lukoie sehr wichtig, wobei sie die Rolle des Zuhörers, Begleiters, Lernpartners und Unterstützers einnehmen.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "FARBENSPIEL", POTSDAM

 

Für die Kita „Farbenspiel“ suchen wir ab sofort eine/n Erzieher*in oder Kindheitspädagog*in.

 

Pädagogen

Das Kind besteht aus hundert Sprachen, hundert Händen, hundert Gedanken, hundert Weisen zu denken, zu spielen und zu sprechen. Loris Malaguzzi

Die zweistöckige Kita Farbenspiel befindet sich im Herzen des Bornstedter Feldes. Im unteren Bereich kommen die jüngsten Entdecker*innen im geschützten Nestbereich entspannt an, um von dort aus die Welt zu erobern. Im oberen Bereich stehen ihnen dann alle Türen zum eigenständigen Lernen offen. Frei nach dem Motto: Spielend lernen macht uns Spaß und der Weg ist das Ziel!

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "ZEESTOWER MÄUSENEST", BRIESELANG

 

Für die Kita „Zeestower Mäusenest“ suchen wir ab sofort Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt. Pippi Langstrumpf

Die Kita „Mäusenest orientiert sich an der offenen Arbeit, wobei die Jüngsten einen liebevoll und anregend gestalteten, geschützten Nestbereich haben. Für die älteren Kinder bieten die Räume viel Platz zum Toben, Bauen, Malen, Basteln, Forschen, Experimentieren und Buden bauen.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.

 

> PÄDAGOG*IN (m/w/d) KITA "CARL & CARLA", COTTBUS

 

Für die Kita „Carl & Carla“ suchen wir ab sofort Erzieher*innen oder Kindheitspädagog*innen.

 

Pädagogen

Ein Kind lernt nur dann erfolgreich, wenn es verliebt ist in den Gegenstand. Und Liebe oder Verliebtheit verlangt Freiheit. Loris Malaguzzi

Die Kita „Carl & Carla“ arbeitet nach dem Konzept der Reggio-Pädagogik. Die hellen Räume sind liebevoll und anregend gestaltet, wobei die jüngeren Kinder in ihrem geschützten Bereich krabbeln und spielen. Die pädagogische Arbeit gestalten sich nach den Bedürfnissen der Kinder sowie ihren individuellen Fertigkeiten und Fähigkeiten. Ein großzügig angelegtes Außengelände lädt die Kinder zu vielfältigen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten ein.

Wen wir suchen:

Wir suchen engagierte, motivierte und flexible Mitarbeiter*innen mit dem Wunsch, sich permanent weiterzubilden und mit uns zu wachsen. Das Kind bildet den Mittelpunkt unserer Arbeit, dennoch sind Teamfähigkeit, der angemessene Umgang mit Eltern und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen für die Tätigkeit bei der Kinderwelt gGmbH unabdingbar. 

Was wir bieten:

Ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, motivierte Teams sowie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

  • Vergütung nach TVöD inkl. Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Sonderurlaub
  • Bezuschussung von Fortbildungen
  • Qualifizierungsprogramme für Fach- und Führungskarrieren
  • professionelle Organisation und Unterstützung in Fragen der pädagogischen Arbeit
  • regionale Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachtage und Teamevents

Kontakt:

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per E-Mail an:
bewerbung@die-kinderwelt.com. Auch bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über die angegebene E-Mail-Adresse.